Titelbild: Graduate School of the Arts and Humanities (GSAH)

Die Doktoratsprogramme der Graduate School of the Arts and Humanities (GSAH) ermöglichen eine exzellente inter- und transdisziplinäre wissenschaftliche Ausbildung. Sie befähigt zu einer forschungsorientierten Tätigkeit im universitären und ausseruniversitären Bereich. Im Zentrum steht die Erarbeitung einer qualitativ ausgezeichneten Dissertation. Die GSAH bietet vier Doktoratsprogramme an.

Erfahren Sie mehr über die Graduate School of the Arts and Humanities hier.

 

News und Veranstaltungen

thor-takinghumanitiesontheroad.com

Summer School “Materialities & Subjectivities" postponed!

Due to the ongoing COVID-19 situation we have decided to postpone our Summer School “Materialities & Subjectivities. Accounting for Complicated and Complicating Entanglements in the Humanities” to 2021.

We will host the event next year from Monday, September 6 – Friday, September 10, 2021 on the same topic and with the same guest lecturers!

The Blog

06.09.21

Gratulation zu Projektförderungen und Berufung

Das Interdisziplinäre Forschungs- und Nachwuchsnetzwerk (IFN) gratuliert seinen Junior Fellows herzlich zu ihren Erfolgen: Dr. Claire Vionnet (Junior Fellow im FS 18) und Dr. Veronika Siegl (Junior Fellow im HS 19) werden mit Postdoc.Mobility des SNF in Köln und Cambridge bzw. Paris und Dakar (Senegal) forschen.

PD Dr. Sonja Klimek (Junior Fellow im HS 19) hat im Anschluss an ihre Fellowship einen Ruf für Neuere Deutsche Literatur / Literaturgeschichte an die Philosophische Fakultät der Universität Kiel erhalten und diesen angenommen.

Wir freuen uns zusammen mit den ehemaligen Junior Fellows und wünschen unseren neuen Nachwuchsforschenden im HS 20 - Dr. Toni Hildebrandt, Dr. Christoph Pretzer und Dr. Sarah Schilliger - ebensoviel Erfolg bei ihren Anträgen!

16.06.20

Vorherige