Veranstaltungen

Schlüsselkonzepte
der Geistes- und Sozialwissenschaften

Vorträge und Kolloquien

Im Rahmen des Pflichtbereichs des Doktoratsprogramms Interdisciplinary Cultural Studies der Graduate School of the Arts amd Humanities werden folgende Referenten und Referentinnen zu Schlüsselkonzepten der Geistes- und Sozialwissenschaften sprechen:

Social Identity/Identity Politics

Vortrag und Kolloquium

Prof. Dr. Linda Martín Alcoff, Continental Philosophy, City University of New York

Vortrag: 03.10.2019
Kolloquium: 04.10.2019
Weitere Informationen

Schlüsselkonzepte
der Geistes- und Sozialwissenschaften

Lektürekurs

Die Lektürekurse zu ausgewählten Schlüsselkonzepten in den Geistes- und Sozialwissenschaften finden im Rahmen des Pflichtbereichs des Doktoratsprogramms Interdisciplinary Cultural Studies statt. Sie verstehen sich als Peer-to-Peer Workshops, in denen die Teilnehmenden ihre Lektürevorschläge einbringen und diskutieren können.

Grenze(n) – Einführung in die Theorien und Konzepte der Global Studies

Lektüreseminar

Prof. Dr. Christian Büschges, Prof. Dr. Thomas Späth

Datum: 24.09. 22.10. 19.11. 10.12.2019, 12:30-15:00 Uhr
Ort: Unitobler, WBKolleg, Muesmattstr. 45, Sitzungszimmer
Weitere Informationen

Workshops Inter- und Transdisziplinarität

Die Veranstaltungsreihe zu Trans- und Interdisziplinarität, Disziplinengeschichte und Wissenschaftstheorie findet im Rahmen des Pflichtbereichs des Doktoratsprogramms Interdisciplinary Cultural Studies statt.

Taking the Humanities on the Road – An Ideas-and-Actions Lab | Gathering 4

Workshops Inter- und Transdisziplinarität

Dr. Ruramisai Charumbira, Dr. Michael Toggweiler

Datum: 26.11.2019, 14:15 – 17:00 Uhr
Ort: UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern, Raum A017
Weitere Informationen