Graduations

Congratulations to the doctoral graduates: 

Autumn 2016:

Bornemann-Quecke, Sandra: Heilige Szenen: Sakrale Räume im Theater der Moderne. (Institut für Kunstgeschichte)

Denger, Marijke: Liminal Communities in Contemporary Postcolonial Novels. (Institut für Englische Sprachen und Literaturen)

Harivel, Maud: Politische Korruption und Korruptionsbekämpfung in Venedig 15.-17. Jhd. (Historisches Institut)

Loher, David: Externalised Borders in the European Border Regime: Border Knowledge and Domination in the Transnational Space of Migration between Tunisia and Switzerland. (Institut für Sozialanthropologie)

Sebestyén, Agnes: Displaying a “Peaceful” Colonization within Europe: The Austro-Hungarian Representation of Bosnia and Herzegovina at World Fairs and International Expositions. (Institut für Kunstgeschichte)

Zemmin, Florian: Modernity in Islamic Tradition. The Concept of ‘Society’ in the Journal al-Manar (Cairo, 1898–1940) (Unveröffentlicht). (Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie)

 

Spring 2017:

Diallo, Djouroukoro: Die Tuareg-Rebellionen: eine interkulturelle Diskursanalyse malischer und deutschsprachiger Presseberichterstattung. (Institut für Germanistik / Soziolinguistik)

Lüthi, Janine: More or less aligned – syntactic priming in bivarietal speakers of Swiss and Standard German. (Institut für Germanistik / Soziolinguistik)

Mönninghoff, Hannah: Der Palast in Nuzi. Studien zur formalen Struktur des Palastgebäudes und den Funktionen der Palastinstitution. (Institut für Archäologische Wissenschaften / Vorderasiatische Archäologie)