Titelbild: Graduate School of the Arts and Humanities (GSAH)

Die Doktoratsprogramme der Graduate School of the Arts and Humanities (GSAH) ermöglichen eine exzellente inter- und transdisziplinäre wissenschaftliche Ausbildung. Sie befähigt zu einer forschungsorientierten Tätigkeit im universitären und ausseruniversitären Bereich. Im Zentrum steht die Erarbeitung einer qualitativ ausgezeichneten Dissertation. Die GSAH bietet vier Doktoratsprogramme an.

Erfahren Sie mehr über die Graduate School of the Arts and Humanities hier.

 

News und Veranstaltungen

thor-takinghumanitiesontheroad.com

Summer School “Materialities & Subjectivities" postponed!

Due to the ongoing COVID-19 situation we have decided to postpone our Summer School “Materialities & Subjectivities. Accounting for Complicated and Complicating Entanglements in the Humanities” to 2021.

We will host the event next year from Monday, September 6 – Friday, September 10, 2021 on the same topic and with the same guest lecturers!

The Blog

06.09.2021

Fakultäre Kommission für Gleichstellung: Gleichstellungsfonds für DoktorandInnen

Die Fakultäre Kommission für Gleichstellung schüttet laufend Mittel aus ihrem Gleichstellungsfonds aus. Diese können für Kosten, die durch Care-Aufgaben entstehen, genutzt werden. Es werden aber auch Veranstaltungen unterstützt, die Gleichstellung zum Thema haben.

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen